Meetingplace for all German and Germany-Based Pilots with Ardu-Hardware

Hier findet ihr das Sammelbecken für alle deutschen Ardu-Nutzer

204 Members
Join Us!

You need to be a member of diydrones to add comments!

Join diydrones

Comments

  • Hi Florian,

    die Serrvos auf 5+6 sind Trunigy T6Y 1550A Micro, via Servotester funzen die gut. FW für den APM 2.0 ist 2.7 neu aufgespielt, das ändert nichts . Wicklung der Mot. unterschiedlich wäre nat. nicht so gut. Ich warte eh auf etwas größere Motoren, da die die ich derzeit benutze nicht korrekt verschraubt werden können, unterschiedliche Bohrungen zur Halterung. Daher muss ich eh auf die neuen Warten.

    Gruß

    GSI

    PS: Kommst aus Darmstadt, da war ich mal ein 3/4 Jahr zum Arbeiten bei Wella.

    Transition der internen IT an HP

  • Hallo Gerhard,

    ist es vielleicht so, dass die Motoren unterschiedlich gewickelt sind ?

    Wie ist denn die Drehzahl gemessen worden ? - Lasermesser mit Reflektionsfolie ? Der gleichzeitige Start bedeutet noch nicht, dass die Kalibierung erfolgreich war.

    Evtl. könnte man ja auch nochmal das EEProm im APM komplett löschen und neu aufspielen ? - Vielleicht liegt es auch daran ?

    - Was für Servos sind denn an Kanal 5 + 6 angeschlossen ?


    Florian

  • Hi Florian,

    das habe ich natüpr. schon mehrfach gemacht. Mein Problem ist nicht der eigentliche Kalibrierungsvorgang, sondern das die Motoren unterschiedliche Drechzahlen aufweisen. Starten tun Sie alle gleichzeitig, das sollte eigentlich heissen das Sie gut kalibriert sind. Nachdem ich nun nochmal den Sender kalibriert habe, sind es auch wieder 2 Motoren die unterschiedliche drehzahlen aufweisen.

    Zusätzlich habe ich ein Probl. das Kanal 5 + 6 zwar im MP angezeigt werden, die angeschlossenen Servos aber nichts tun.

    THX für die schnelle Hilfe.

    Gerhard

  • Hallo Gerhard,


    hier ist erklärt, wie es funktioniert:

    http://code.google.com/p/arducopter/wiki/AC2_ESC

    Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich meine ESC's allerdings ohne den Terminal-Krempel kalibiert.

    - Bitte unbedingt vorher die Propeller entfernen - falls es schief geht, gibt der Copter vollgas !

    - Danach Vollgas an der Fernbedienung einstellen und Fernsteuerung einschalten und danach (!) den Lipo anstecken.

    - Nun auf die ESC-Töne warten und den Gashebel bis 0 herunterziehen

    - Nach erreichen von 0 sollte es wieder ESC-Töne geben

    Das sollte es dann auch gewesen sein.

    Viele Grüsse

    Florian

    PS: Nie mit Propeller kalibieren !

  • Kalibrierungsprobleme

    Hallo Leute, ich hab ein Problem damit, das die Motoren (jeweils nur einer) nicht die gleichen rpm´s aufeisen. 3 laufen mit den gleichen rpm´s und einer mit ca 100 rpm mehr. Da versucht mei quadro natürlich zu flippen.

    Ich nutze 4+ 20 AMP esc´s der gleichen Bauart und habe Sie einzeln am empfänger eingestellt.

    Habe aber derzeit noch nicht richtig verstanden, wie es mit der Kalibrierung via APM/SETUP/MOTORS im Terminal funktionieren soll.

    Bin für ein wenig Unterstützung dankbar.

    Danke und Grüße

    Gerhard

  • Bin zwar nicht neu in DIY aber nun auch in der German group

    alles Gute und bis später

  • Hallo zusammen mein Name ist Stefan und bin aus dem Raume Coburg.

    Habe gerade begonnen mir einen Hexacopter zusammenzustellen (bauen) welcher mit dem APM 2 geflogen werden soll,welchen ich gestern geordert habe.

    Hoffe auf eine gutte zusammenarbeit und das ihr hier einen newbie helft bei all seinen fragen.

  • Hatten am Freitag ein schönes Multicoper Stammtischtreffen in Dorsten.

     

    Besonderen Dank möchte ich an das  "Foamzone.de"  Team senden.

    Eine Firma, die so einen tollen "KUNDENSERVICE" leistet, findet man sehr selten.

     

    Gruß Hubschrap

     

    foamzone.de
    This domain may be for sale!
  • Hallo zusammen...

    Ich steige jetzt um auf einen 3DR Hexa mit 850KV und Standard Regler...

    Das ganze soll an 4S 3000 mAh für FPV Flüge recht ruhig und stabil fliegen.

    Code iss 2.5.5

    Hat jemand schon gute PID Werte erflogen?!? 

  • Hey Andy,
    nene, egal ob Flugzeug, Heli, Multi-, Segelboot, Rover, umgebauter Robot-Rasenmäher, Ardu-Zahnbürste... Hier ist für alles Platz ;-)

This reply was deleted.
E-mail me when people leave their comments –

Waterproof Drone XXL for sale

I have a custom XXL Waterproof drone for sale near Ulm. You can see Pictures on my Profile. If anyone is serious about buying a very large quadcopter (1,5m size) with full FPV, please email me. I have flight tests posted on Youtube. You can see the houses in the Background is Germany.

Read more…
0 Replies

Flight Regulation in NRW: German Ardu-Group

Hallo!Ich habe eine Mail von einem gewissen Rai erhalten, der diverse Fragen zu Flugbeschränkungen in Deutschland hat. Ich würde ja gerne etwas antworten, weiß aber nicht wie. Bei der Mail ist als Antwort-Adresse "do-not-reply" eingetragen, im Forum finde ich nix, in meiner Inbox ist auch nix. Es scheint eine Rund-Mail an alle Mitglieder der German Ardu-Group zu sein.Weiß jemand, wie und wo man da antworten kann?Gruß,Otmar

Read more…
5 Replies

Probleme mit HoTT-Summensignal

Hallo,ich versuche gerade, nach diversen DJI-Naza-Koptern auf Pixhawk umzusteigen.Mein erster Test-Copter fliegt zwar schon ein bißchen, aber irgendwie verhält er sich oft dubios. Bei der Analyse der Log-Files bin ich jetzt darauf gestoßen, dass das RC-Input-Signal anscheinend häufige Aussetzer hat (einen Screen-Shot hänge ich mal hier ran). Ist so etwas normal???Prinzipiell scheint es mit dieser Konfiguration zwar zu funktionieren (Ich kann damit RC kalibrieren, auch die ESCs usw.) Das Arming…

Read more…
4 Replies · Reply by bastler23 Aug 26, 2020

Sechs Flugmodi programmieren auf Futaba T10J

Hallo,Ich habe eine neue Funke und komme im Moment nicht klar, wie die Schalter C (3stufig) und D(2 stufig) auf der Futaba T10J zu programmieren sind, damit ich am APM 2.6 sechs verschiedene Flugmodi für meinen Quadcopter einstellen kann. Bin totaler Anfänger auf dieser Steuerung, also bitte Schritt für Schritt nach Möglichkeit. Besten Dank!

Read more…
1 Reply